.party

25. Okt 2024 - 27. Okt 2024
676 718
Sitzplätze :
684
angemeldet :
718
bezahlt :
676
verfügbar :
8
Stammgast :
Nein

.forum

.buddyliste [0/0]

  • Du musst eingeloggt sein um die Buddyliste zu nutzen.

.login

Hotelpreise 2023 - Stellungnahme Mercure Hagen

Hotelpreise 2023 - Stellungnahme Mercure Hagen

Wir nehmen Bezug auf die von Ihnen gesandte E-Mail an die Teilnehmer der LAN-Party, dass der Zimmerpreis an dem Wochenende 27.-29. Oktober 2023 gesunken sei.

Dies ist leider nicht korrekt, da es sich um einen technischen Defekt gehandelt hat, welcher bereits behoben wurde.

Da uns bereits sehr viele Teilnehmer diesbezüglich kontaktieren und wir aufgrund des Volumens nicht jedem Gast einzelnd antworten können, möchte ich Sie bitten, die Teilnehmer erneut über die Sachlage zu informieren und den Vorfall richtig zu stellen.

Vielen Dank !

10.07.2023 14:20
···
27 Kommentare
Misc >> Kommentare > Hotelpreise 2023 - Stellungnahme Mercure Hagen
Antwort erstellen
Autor Thema: Hotelpreise 2023 - Stellungnahme Mercure Hagen
DeichShaf
10.07.2023 um 14:36 AntwortBenutzerprofilNachricht senden

NEW

Clan: BUSN
Postings: 225

Es war so klar... Naja, hätte immerhin sein können. Bleibe ich weiter bei dem AirBnB-Appartement oben über dem Parkplatz.
 
RaM|baerbel
10.07.2023 um 16:01 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Rent a Mercenary
Postings: 149

All hail to the Steam-Pug
hä? wattn jetzt? bekomm ich ne mail, dass der preis sich geändert hat?
__________________
baerbel aka brandenburgerin
 
KickASS
10.07.2023 um 16:06 AntwortBenutzerprofilNachricht senden

NEW

Clan: Team Junien
Postings: 4726

Gooby pls staph skrurptink!
Es wurde von einigen Gäste bemerkt das die Zimmer günstiger gelistet waren.
Ergo haben wir das kommuniziert, damit ihr hier Geld sparen könntet.

Mercure macht nun "technischer Defekt" und günstiger ist nicht.
__________________
KickASS
Multimedia
Team [ˈjuːniən]


 
[SEG] Snaky.xeno
10.07.2023 um 16:15Editiert von [SEG] Snaky.xeno - 10.07.2023 um 16:16 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Second Generation
Postings: 370

:D gebucht ist gebucht ;)

Und man sollte ja was positives draus ziehen, wenn man normale Preise macht und plötzlich jeder bucht.

 
RaM|baerbel
10.07.2023 um 16:19 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Rent a Mercenary
Postings: 149

All hail to the Steam-Pug
KickASS hat folgendes geschrieben:
Mercure macht nun "technischer Defekt" und günstiger ist nicht.

das können die ja gerne behaupten, aber ich hab ne buchungsbestätigung auf der ein preis steht. die können jetzt nicht sagen, dass die nicht bindend ist

deren technischer fehler - deren problem
__________________
baerbel aka brandenburgerin
 
Enigma
10.07.2023 um 17:19 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: sTm
Postings: 196

Ich liebe Lebensmittel
Ich habe eine Buchungsbestätigung und die ist für mich erst einmal bindend.
Ganz schön frech von denen, an euch mit der Bitte heranzutreten.

Zumal der Preis nicht utopisch abweicht von den Preisen aus den Vorjahren. Bin kein Jurist, aber bei 20 Euro wäre ich ja stutzig geworden, nicht aber bei einem Preis, der vor einem Jahr gang und gäbe an dem Wochenende war.


 
[OSL]Taurus
10.07.2023 um 19:48 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: OSL
Postings: 48

Mein Preis ist bei 190 geblieben, wenn man mal die Preisliste für die Tage so durchblättert, kostet 1 Aufenthalt fast immer um die 70-90 € und auf einmal, wenn Junien ist das doppelte is schon irgendwie Beschiss.
__________________
Sani nu verrückter Pfleger, kommt zu mir, ich hab die richtigen Pillen für alle. ^^

 
[DLW]quiEtschEEntchEn
10.07.2023 um 21:20 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: DauerLANdWars
Postings: 2771

My Little Suffkutt
Schadeschade, Reservierungsmarmelade ¯\_(ツ)_/¯
__________________
gruZ&keX
Dr. alc. %vol. =quiEtschEEntchEn=



 
Enigma
10.07.2023 um 22:10 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: sTm
Postings: 196

Ich liebe Lebensmittel
Hat denn hier irgendjemand bisher eine negative Rückmeldung in irgendeiner Form bekommen?
Also ich zumindest nicht. Bisher gehe ich davon aus, dass ich den Preis zahle, zu dem ich neu reserviert habe.


 
Balu
11.07.2023 um 01:57 AntwortBenutzerprofilNachricht senden

NEW

Clan: Team Junien / LAN-Team
Postings: 3977

Der Schrei!
Mich würde mal interessieren, was denn die Juristen unter uns dazu sagen:
Darf das Mercure mit Hinweis auf einen "technischen Defekt" die zu jenem Zeitpunkt gebuchten Zimmer preislich wieder (nach oben) "korrigieren" oder müssen sie die "versehentliche" Minderbepreisung akzeptieren?
__________________
Balu
News / Team-Senior
Team [ˈju:niən] / LAN-Team e.V.
 
[~X~]ruNe
11.07.2023 um 10:55Editiert von [~X~]ruNe - 11.07.2023 um 10:57 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Xeno-Project
Postings: 195

Heiße MILFs in Ihrer Nachbarschaft!
So, viel Text um nichts. Ihr habt doch eh alle nix zu tun.

Bin zum Glück kein Jurist und hoffe, hier gibt es auch sonst keine (ich mochte euch doch alle mal). Aber mir scheint, alsob da mehrere Dinge gleichzeitig passiert sind, die alle mehr oder weniger Sinn ergeben.
So wie ich das bisher kenne, kann man beim Mercure auf drei Wege buchen:
a) man ruft da an (oder erwähnt es direkt vor Ort beim letzten Aufenthalt) und kriegt eine Reservierung, die dann einfach "im System ist"
b) man schickt eine Mail, dass man gern ein Zimmer hätte, und kriegt eine Antwortmail mit einem pdf mit Reservierung drin
c) man bucht über accorhotels.com und hat die Buchung dann in seinem Accor-Account stehen, entweder als cancelbare Flex-Reservierung oder eben vorausbezahlt als fixe Buchung.

So wie ich das lese, kann "Da uns bereits sehr viele Teilnehmer diesbezüglich kontaktieren" ja nur bedeuten, dass Leute aus den Kategorien a) und b) die neuen, tieferen Preise auf der Accorhotels-Seite gesehen und sich deshalb per Mail gemeldet haben, dass sie doch gern ihre Reservierung stornieren und zum tieferen Preis buchen möchten. Weil Kategorie c) muss niemanden kontaktieren, die klickt einfach nur.

Mittlerweile isses nun aber so, dass es gar keine Zimmer mehr gibt, egal zu welchem Preis. Da natürlich, (wahrscheinlich) angeregt durch die Threads hier, sehr viele Leute den Weg c) gegangen und einfach die Zimmer für 200€ genommen haben. Nun is da dieses riesige Backlog mit Kunden der Kategorie a) und b), die nun auch gern 200 statt 320 zahlen würden, und es gibt einfach keine Zimmer mehr. Gut, klar, wenn man das Zimmer storniert und neu vergibt, wäre ja da wieder ein Zimmer, aber die interne Preisgestaltung wird in dem Fall dann wahrscheinlich wieder 320 aufrufen, weil das Hotel ja in dem Moment zu 100% minus ein Zimmer ausgebucht ist. Deshalb diese Nachricht. Das Mercure hat es nicht so mit digitaler Kommunikation. Wir hatten dasselbe ja 2020 schon, als die ganzen Coronastornierungen da eingingen und es hieß, wir antworten eventuell in einem halben Jahr, oder gar nicht.

Ich glaube nicht, dass hier irgendjemand aus a) oder b) von dem "Systemfehler" betroffen ist, der eine Bestätigung über einen neuen Preis bekommen hat. Was passieren kann: Ihr habt bisher keine Antwort bekommen und bekommt entweder nie eine (siehe obige Nachricht vom Hotel) oder ihr kriegt in einigen Monaten eine, wo es nur heißt "ja den Preis gibt es nicht mehr, Ihr Zimmer kostet immer noch 320, take it or leave it, Biyatch". Was, so blöd das klingt, des Hotels gutes Recht ist.

Die Leute aus Kategorie c), die ihre 320€-Reservierung online gecancelt und für 200€ neu gebucht haben, werden genausowenig betroffen sein. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass das Mercure vor Ort wenig bis nichts an den Onlinereservierungen rumpfuschen kann. Da gab es bei mir mal eine bizarre Doppelbuchung und die ließ sich tatsächlich nur über die Mercure-Hotline klären. Die gute Frontdeskfrau konnte da nicht helfen.

Was den "Systemfehler" angeht (ist natürlich nur Spekulatius), den würde ich mir so erklären: Das Mercure weiß, dass junien is, weil is nur einmal im Jahr. Also haben sie für das Wochenende einige Zimmer geblockt für Reservierungen, die über die Wege a) und b) reinkommen. Weil man ja weiß, dass hier viele Digitalkrüppel rumrennen, die das nicht über die Seite machen möchten. Die Preise fürs Hotel sind dynamisch, je voller, desto Preis. Als die Onlinebuchung endlich freigegeben wurde, waren die Zimmer direkt schon auf 320€-Niveau. Weil das Hotel eben nominell halb ausgebucht war. Nun hat sich aber weder bei a) noch bei b) noch bei c) sonderlich viel Interesse dafür aufgetan, 320€ zu zahlen, weil man im Umland für weniger Geld Zimmer bekommt. Es gab zumindest bis kurz vorm Preisverfall (ich hab im Mai zuletzt geguckt) immer noch 320€-Zimmer im Mercure, das war die letzten Jahre nicht so. Jetzt, oder vor kurzer Zeit, oder wann auch immer in dem Zeitraum, bevor Snaky das entdeckt hat, hat das Mercure diese geblockten Zimmer für c) freigegeben, das Hotel war auf einmal nur noch zu [weniger]% ausgelastet und der Preis ist gefallen. Daraufhin haben sehr viele Leute hier über den Weg c) gebucht und nun ist die Bude ausverkauft und wir haben dieses Dilemma.

Oder es war ganz anders. Aber ihr hattet fünf Minuten euren Spaß. Zurück an die Arbeit, Loide!
 
[SEG] Snaky.xeno
11.07.2023 um 10:56 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Second Generation
Postings: 370

Das wird keiner machen Balu, die bereits gebuchten Zimmer wirst du zu dem Preis bekommen. Ich habe ja auch eine Auftragsbestätigung dazu bekommen. Aber es gibt halt keine weiteren Zimmer zu dem Preis.

Ich denke die Email zielt darauf ab, dass nun jeder dort anruft und ein Zimmer zu dem Preis will, weil das ja hier so geschrieben wurde. Und das soll aufhören (meine Idee dazu).
 
[DLW]quiEtschEEntchEn
11.07.2023 um 12:54 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: DauerLANdWars
Postings: 2771

My Little Suffkutt
[~X~]ruNe hat folgendes geschrieben:
So, viel Text um nichts. Ihr habt doch eh alle nix zu tun.

Bin zum Glück kein Jurist und hoffe, hier gibt es auch sonst keine (ich mochte euch doch alle mal). Aber mir scheint, alsob da mehrere Dinge gleichzeitig passiert sind, die alle mehr oder weniger Sinn ergeben.
So wie ich das bisher kenne, kann man beim Mercure auf drei Wege buchen:
a) man ruft da an (oder erwähnt es direkt vor Ort beim letzten Aufenthalt) und kriegt eine Reservierung, die dann einfach "im System ist"
b) man schickt eine Mail, dass man gern ein Zimmer hätte, und kriegt eine Antwortmail mit einem pdf mit Reservierung drin
c) man bucht über accorhotels.com und hat die Buchung dann in seinem Accor-Account stehen, entweder als cancelbare Flex-Reservierung oder eben vorausbezahlt als fixe Buchung.

So wie ich das lese, kann "Da uns bereits sehr viele Teilnehmer diesbezüglich kontaktieren" ja nur bedeuten, dass Leute aus den Kategorien a) und b) die neuen, tieferen Preise auf der Accorhotels-Seite gesehen und sich deshalb per Mail gemeldet haben, dass sie doch gern ihre Reservierung stornieren und zum tieferen Preis buchen möchten. Weil Kategorie c) muss niemanden kontaktieren, die klickt einfach nur.

Mittlerweile isses nun aber so, dass es gar keine Zimmer mehr gibt, egal zu welchem Preis. Da natürlich, (wahrscheinlich) angeregt durch die Threads hier, sehr viele Leute den Weg c) gegangen und einfach die Zimmer für 200€ genommen haben. Nun is da dieses riesige Backlog mit Kunden der Kategorie a) und b), die nun auch gern 200 statt 320 zahlen würden, und es gibt einfach keine Zimmer mehr. Gut, klar, wenn man das Zimmer storniert und neu vergibt, wäre ja da wieder ein Zimmer, aber die interne Preisgestaltung wird in dem Fall dann wahrscheinlich wieder 320 aufrufen, weil das Hotel ja in dem Moment zu 100% minus ein Zimmer ausgebucht ist. Deshalb diese Nachricht. Das Mercure hat es nicht so mit digitaler Kommunikation. Wir hatten dasselbe ja 2020 schon, als die ganzen Coronastornierungen da eingingen und es hieß, wir antworten eventuell in einem halben Jahr, oder gar nicht.

Ich glaube nicht, dass hier irgendjemand aus a) oder b) von dem "Systemfehler" betroffen ist, der eine Bestätigung über einen neuen Preis bekommen hat. Was passieren kann: Ihr habt bisher keine Antwort bekommen und bekommt entweder nie eine (siehe obige Nachricht vom Hotel) oder ihr kriegt in einigen Monaten eine, wo es nur heißt "ja den Preis gibt es nicht mehr, Ihr Zimmer kostet immer noch 320, take it or leave it, Biyatch". Was, so blöd das klingt, des Hotels gutes Recht ist.

Die Leute aus Kategorie c), die ihre 320€-Reservierung online gecancelt und für 200€ neu gebucht haben, werden genausowenig betroffen sein. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass das Mercure vor Ort wenig bis nichts an den Onlinereservierungen rumpfuschen kann. Da gab es bei mir mal eine bizarre Doppelbuchung und die ließ sich tatsächlich nur über die Mercure-Hotline klären. Die gute Frontdeskfrau konnte da nicht helfen.

Was den "Systemfehler" angeht (ist natürlich nur Spekulatius), den würde ich mir so erklären: Das Mercure weiß, dass junien is, weil is nur einmal im Jahr. Also haben sie für das Wochenende einige Zimmer geblockt für Reservierungen, die über die Wege a) und b) reinkommen. Weil man ja weiß, dass hier viele Digitalkrüppel rumrennen, die das nicht über die Seite machen möchten. Die Preise fürs Hotel sind dynamisch, je voller, desto Preis. Als die Onlinebuchung endlich freigegeben wurde, waren die Zimmer direkt schon auf 320€-Niveau. Weil das Hotel eben nominell halb ausgebucht war. Nun hat sich aber weder bei a) noch bei b) noch bei c) sonderlich viel Interesse dafür aufgetan, 320€ zu zahlen, weil man im Umland für weniger Geld Zimmer bekommt. Es gab zumindest bis kurz vorm Preisverfall (ich hab im Mai zuletzt geguckt) immer noch 320€-Zimmer im Mercure, das war die letzten Jahre nicht so. Jetzt, oder vor kurzer Zeit, oder wann auch immer in dem Zeitraum, bevor Snaky das entdeckt hat, hat das Mercure diese geblockten Zimmer für c) freigegeben, das Hotel war auf einmal nur noch zu [weniger]% ausgelastet und der Preis ist gefallen. Daraufhin haben sehr viele Leute hier über den Weg c) gebucht und nun ist die Bude ausverkauft und wir haben dieses Dilemma.

Oder es war ganz anders. Aber ihr hattet fünf Minuten euren Spaß. Zurück an die Arbeit, Loide!

+1 was ruNe sagt, hatte nur keine Zeit/Bock das auf dem Handy zu tippen...
ich bin btw c) ;)
__________________
gruZ&keX
Dr. alc. %vol. =quiEtschEEntchEn=



 
Balu
11.07.2023 um 13:16 AntwortBenutzerprofilNachricht senden

NEW

Clan: Team Junien / LAN-Team
Postings: 3977

Der Schrei!
Danke, ihr Schnuckis, genau so hatte ich es mir gedacht *Küsschen auf die ...*
__________________
Balu
News / Team-Senior
Team [ˈju:niən] / LAN-Team e.V.
 
[~X~]Sigm@
11.07.2023 um 13:17 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Xeno-Project
Postings: 2101

LeGrandeBleu
Ich schlafe lieber in der Halle, bei den ganzen Kotnaschern...
 
[DLW]quiEtschEEntchEn
11.07.2023 um 14:45 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: DauerLANdWars
Postings: 2771

My Little Suffkutt
Ich bin so fett, ich schlafe im Hotel und in der Halle gleichzeitig!
__________________
gruZ&keX
Dr. alc. %vol. =quiEtschEEntchEn=



 
[???]Spike
11.07.2023 um 15:45 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: The Questionmarks
Postings: 95

Ich hab doch immer gewusst, dass die 320 EUR damals ein technischer Defekt waren :D
 
soh-evangelion
12.07.2023 um 10:10Editiert von soh-evangelion - 12.07.2023 um 11:04 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: sohei
Postings: 165

[OSL]Taurus hat folgendes geschrieben:
Mein Preis ist bei 190 geblieben, wenn man mal die Preisliste für die Tage so durchblättert, kostet 1 Aufenthalt fast immer um die 70-90 € und auf einmal, wenn Junien ist das doppelte is schon irgendwie Beschiss.


Ich hoffe nur den Kack macht kaum jemand mit zu dem Preis mit Messe-Aufschlag, damit sie merken dass es so eben nicht geht.

Scheinbar sind wieder Zimmer verfügbar, die Preise aber nochmals gestiegen ¯\_(ツ)_/¯
 
-=FC=- Tyler Durden
13.07.2023 um 00:10 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: -=Fight Club=-
Postings: 216

Balu hat folgendes geschrieben:
Mich würde mal interessieren, was denn die Juristen unter uns dazu sagen:
Darf das Mercure mit Hinweis auf einen "technischen Defekt" die zu jenem Zeitpunkt gebuchten Zimmer preislich wieder (nach oben) "korrigieren" oder müssen sie die "versehentliche" Minderbepreisung akzeptieren?


Also laut deren AGB und den Ausführungen des Deutschen Tourismusverbandes ist eine Buchungsbestätigung oder eine Bestätigung der Reservierung für beide Parteien bindend. Nachträglich die Preise anpassen, also z.B. vor Ort, ist nicht legitim.

Zum Thema "Fehler im Buchungsprogramm" gibt es keine weiteren Ausführungen.
Aus meinem juristischem Laienwissen kann ein Verbraucher aber von keinem technischen Fehler ausgehen.
Immerhin sind die "zu geringen" Preise immernoch ortsüblich und nicht übertrieben gering, dass ich als Verbraucher von einem Fehler ausgehen muss. Wir reden hier nicht von 20€ für den gesamten Aufenthalt, sondern von Preisen die sich nahe an denen orientieren, die im letzten Jahr aufgerufen wurden.

Von daher sollte das aus meiner Sicht passen.
__________________
http://www.fightclub-clan.de/
 
[???]Spike
15.07.2023 um 08:00 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: The Questionmarks
Postings: 95

Das ist auch kein technischer Fehler sondern ein normaler Preis gewesen. Die haben nur keinen Bock darauf das weitere 100 Leute anrufen und den besseren Preis wollen. Weil jetzt ist wieder alles belegt und man kann nicht einfach stornieren und neu buchen.
 
[DLW]quiEtschEEntchEn
26.10.2023 um 09:51 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: DauerLANdWars
Postings: 2771

My Little Suffkutt
Braucht noch jemand ein Hotelzimmer?
__________________
gruZ&keX
Dr. alc. %vol. =quiEtschEEntchEn=



 
r'geek|LoB
26.10.2023 um 10:13 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: ref'ju:geeks welcome
Postings: 892

Was letzte Preis?
 
Enigma
31.10.2023 um 13:16 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: sTm
Postings: 196

Ich liebe Lebensmittel
Man kann nun das Hotel für das vermutete Wochenende in 2024 buchen.

Doppelzimmer mit Frühstück und Flexibilität sind ohne Mitgliederprogramm 378 Euro.

Wir sollte das alle reservieren und am Tag vorher stornieren.

Die spinnen doch.
 
KickASS
31.10.2023 um 13:25 AntwortBenutzerprofilNachricht senden

NEW

Clan: Team Junien
Postings: 4726

Gooby pls staph skrurptink!
Wir stehen aktuell im Austausch mit dem Hotel. Ggf. können wir hier etwas möglich machen.
Daher die Empfehlung: wartet noch mit der Buchung
__________________
KickASS
Multimedia
Team [ˈjuːniən]


 
Enigma
31.10.2023 um 13:57 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: sTm
Postings: 196

Ich liebe Lebensmittel
Alles klar.
 
[OSL]Taurus
31.10.2023 um 16:25 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: OSL
Postings: 48

Man sieht auch schön 1 Woche früher 2 Übernachtungen 207 €, junienzeit 311€
__________________
Sani nu verrückter Pfleger, kommt zu mir, ich hab die richtigen Pillen für alle. ^^

 
[SEG] Snaky.xeno
31.10.2023 um 16:46 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Second Generation
Postings: 370

Jo, es waren ja auch noch genug Zimmer frei an dem Wochenende. Es wurden DZ mit Frühstück für 119.- Euro auf dem Display angeboten.
Sollen sie doch gleich machen, dann ist die Bude voll. Und wenn man sich 10 Zimmer für nicht Junien-Gäste aufheben will, so what, ist doch kein Problem und kriegt man organisiert.
 
[ Antwort erstellen ]
· impressum · nutzungsbedingungen · datenschutz · DOTLAN © 2002-2018 by Griffon · Design by ['ju:nien] ·