.party

25. Okt 2024 - 27. Okt 2024
676 718
Sitzplätze :
684
angemeldet :
718
bezahlt :
676
verfügbar :
8
Stammgast :
Nein

.forum

.buddyliste [0/0]

  • Du musst eingeloggt sein um die Buddyliste zu nutzen.

.login

Forum > Bewertung: Catering XXV

Umfrage: Bewertung: Catering XXV
Sehr gut
12 15,58%
Gut
37 48,05%
Befriedigend
15 19,48%
Ausreichend
9 11,69%
Mangelhaft
4 5,19%
Ungenügend
0 0,00%
Insgesamt:
77 Stimmen

Allgemein >> Feedback 2023 > Bewertung: Catering XXV
Antwort erstellen
Autor Thema: Bewertung: Catering XXV
Steltek
29.10.2023 um 11:10 AntwortBenutzerprofilNachricht senden

NEW

Clan: Team Junien
Postings: 749

Bewertet hier bitte das Catering - dazu gehört u.a. der Thekendienst/Pizzabäcker/Hallengastro nach Angebot/Freundlichkeit/Preis etc. im Schulnotensystem und schreibt bitte auch ein paar Sätze wie ihr zu der Bewertung gekommen seid (natürlich positiv wie negativ).
__________________
Steltek
Quotenluxemburger
Team ['ju:nien]
 
ElKacko
29.10.2023 um 13:54 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Ehrenmänner
Postings: 3

Preisleistungsverhältnis, egal ob Pizza, Getränke oder Frühstück und Burgerzeugs sehr fair.
Freundlichkeit ist überall gegeben und gute Laune sogar bis auf beim Pizzastand auch :-)
 
[DLW]DarkArrow
29.10.2023 um 14:29 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: DauerLANdWars
Postings: 101

Bild: [LF]DarkArrow im South-Park-Stil
Preis-/Leistung schwierig - dieser Tage ist ja alles irgendwie "neu geordnet". Insofern wirkte es ok.
Pizza hat leider immer wieder Pfötchen gegeben, ansonsten halt der übliche dünne Keks mit dünnem Belag. Nahm man zwei, wurd´ man satt. Gefüllte Pizzabrötchen habe ich weder gesehen noch im Angebot entdeckt, die wären noch nett gewesen. Das ist aber dann wirklich "Kür".
Hallencaterer steht seit einigen juniens auf meiner Blacklist, da hier wiederholt eine Zumutung gegen viel zu viel Geld abgegeben wurde. Insofern kann ich zu dessen Qualität nichts sagen, hab auch niemanden wahrgenommen, der das ausprobiert hat.

Thekenpersonal immer freundlich. Bier kalt. Ist halt das beste, was man aus Brinkhoffs machen kann :D
 
Enigma
29.10.2023 um 14:49 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: sTm
Postings: 196

Ich liebe Lebensmittel
Ich muss sagen, dass er Pizzamann dieses Jahr leckerere
Teile rausgehauen hat als letztes Jahr.

Meine waren immer lecker, etwas mehr Belag wäre aber nett gewesen.

Ich kann da also nicht klagen.

Zum Caterer:
Ich hatte die Falafel probiert, die waren einigermaßen in Ordnung.

Die Currywurst meiner Kollegen war aber eine komplette
Katastrophe.
Wie kann man sowas verkaufen?
Das war eine lauwarme Bockwurst (Junge, was ist falsch gelaufen in der Kindheit?), die in einer bis zur Viskosität von Wasser verdünnten und undefinierbaren roten Flüssigkeit lag.
Ganz ehrlich? Dafür würde ich mich schämen.
Aber die Mitarbeiter waren motivierter als sonst immer.

Auch die Nutzung des Restaurantbereichs mit den Sitzgelegenheiten und Tischen ist gut.
Aber kaufen würde ich nichts mehr.

Ich würde mir mehr Snacks an der Theke wünschen.
Chips, Haribos, Nüsse oder so.

Zur Thekencrew:
Wie immer hervorragend.
Preislich auch noch im Rahmen.
Und immer gut gelaunt und freundlich die Mädels.
Daumen hoch!


 
[CR]mueCke
29.10.2023 um 15:14 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: County Rangers
Postings: 17

Ne ordentliche Bratwurst oder Currywurst mit Pommes wäre geil gewesen.

Ein ganzes Wochenende nur Pizza wird anstrengend.
Als Alternative gab es labbrige Wedges und ne Bockwurst mit „rotem Wasser“

Der Burger war mir zu teuer.

Das Frühstück ging voll in Ordnung. Zumindest das was ich gegessen habe.


Das Thekenpersonal war immer sehr freundlich und hilfsbereit!


 
DeichShaf
29.10.2023 um 16:35Editiert von DeichShaf - 29.10.2023 um 16:37 AntwortBenutzerprofilNachricht senden

NEW

Clan: BUSN
Postings: 224

@Enigma: Chips und Haribo wären echt mal eine Maßnahme.

Beim Catering...sagen wir's mal so: Pizza OK (Preis, Leistung), Halle OK (Preis, Leistung). Ich habe zwei Pizzen gehabt und beide waren in Ordnung. Etwas mehr Belag, den man auch sehen kann, wäre in der Tat gut gewesen. Wenn die Salami und der Schinken aus einer oder zwei Scheiben bestehen, ist das dürftig. Aber geschmacklich war's OK. Von der Halle habe ich nur Brötchen und Rührei zum Frühstück gehabt (Sa und So). Beide Male OK: Knusprige Brötchen mit Butter und Belag, das Rührei genau richtig. Die Portion hätte vielleicht etwas größer sein können. Aber das ist dann eben auch eine Abwägung bei Preisgestaltung und so weiter.

Schulnote insgesamt: Eine 3+.

Schulnote für den Tresen: 1+ mit Sternchen.

Die Mädels und Jungs waren echt auf Zack und stets freundlich. Da die Getränke ja sowieso preislich am unteren Ende der Skala üblicher Bewirtungen rangieren, kann man hier sowieso nichts negatives sagen. Was mir positiv aufgefallen ist: Es war im Foyer deutlich weniger laut als sonst. Kam gut an (wohl auch nicht nur bei mir), dass man sich entspannter unterhalten und Spaß haben konnte.
 
[SEG] Snaky.xeno
29.10.2023 um 16:37 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Second Generation
Postings: 370

Theke: Topp wie immer, nichts zu mäkeln. Freundlich und fix, wie gewohnt :)

Kleiner Minuspunkt: Dass das Kühlhaus am Freitag nicht so wollte, die ersten vier waren kalt, die nächsten hm xx waren nicht so wirklich kalt. Und nicht so kaltes Brinkhoffs trinkt sich schwerer. War aber wohl gar nicht schlecht, wenn ich den Gesamtzustand am Samstag früh im Spiegel betrachtet habe. *hust* Aber bemerkt und gelöst, am Samstag war alles wieder gut :)

Pizza: Geh ich nicht hin, für den Keks mit großem Rand und wenig Auflage bin ich nicht bereit Geld auszugeben.

Hallencaterer: Hm, sehr schwer. Preisniveau und Qualität für einzelne Dinge mäßig.
Frühstück nicht genutzt, hatten wir im Hotel.

Die Currywurst war ein Witz, vor allem das halbe Brötchen dazu. Dafür müssten sie schon ein Geldgier T-Shirt geschenkt bekommen.
Die Wedges waren Portionstechnisch in Ordnung aber lange oft zu lange gelegen.
Der Burger wäre für nen 5er ok, vor allem wenn du ein Paddy hast, das so trocken ist dass du zwei Bier zum Burger brauchst. Wenn ihr schon 8,50 nehmt, dann schmeisst halt ein paar Wedges auf den Teller und schaut dass die Paddys nicht 2 Stunden in der Schale liegen.
Hotdog mit Frikandel? War nicht so doll, das schmeckt viel Besser mit Bockwurst, es gab aber eine schöne Auswahl an Zubehör.
Der Rest war Preis/Leistungstechnisch eine Frechheit und wurde ignoriert.

Vorschlag für die Zukunft, kauft Euch so nen Bockwurst-Wärmer und verkauft ne Bockwurst mit einem GANZEN Brötchen zum fairen Preis
Und man kann den Hotdog damit machen ;)

Und wenn man zwei Abende dort essen soll, wäre etwas mehr Abwechslung gut, mal 1-2 Sachen am Samstag, die es am Freitag nicht gibt, wie gesagt zum fairen Preis. Wir sind lieber außerhalb Essen gegangen am Samstagabend.



 
[Da-Ruler]Pedda
29.10.2023 um 17:41 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Da-Ruler
Postings: 22

Theke, braucht man da eigentlich noch was zu sagen, seit Jahren immer top!
Caterer, dieses Jahr das erste Mal besucht und musste sagen gedämpfter kein gebackener Leberkäse, mit nem halben trockenen Brötchen und Senf für 5Euro ist schon nen Kracher, das einzig Positive dabei, es war süßer Senf :D
Pizza war lecker, preislich o.k., aber als dauerhafte Nahrungsquelle das ganze We über, halt etwas wenig... und es haben die gefüllten Pizzabrötchen gefehlt :(
 
Kawng Tsamsiyu
29.10.2023 um 17:58 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: [SaK] (Skill ausm Kaff)
Postings: 42

Das Thekenpersonal war immer sehr freundlich und hilfsbereit!

Pizza hab ich nicht gegessen, daher dazu kein Feedback.

Hallencaterer: Frühstück war völlig in Ordnung, könnte nur etwas günstiger sein, wenn man zwei Salami Brötchen + 5 Würste + doppelt Rührei + Joghurt und dafür 13,50€ zahlt ist das gefühlt etwas viel. Oder die Dame hat sich verzählt?

Die Currywurst war mit der Sose lecker und die Kartoffelecken waren dazu okay. Die Hot Dog Würstchen sahen aus wie verbrannter Pimmel. Die Nuggets waren zu teuer! 10 kleine Futzeldinger für 4€ für das was sie waren nicht gut.

Ansonsten, habe halt gut gefrühstückt und Bier getrunken, das ich nichts anderes brauchte.

Bietet nächstet Jahr bitte wieder junien Gläser an =)
Und jammern auf Höchstniveau: Könnt ihr für die nächste LAN auch stilles Wasser besorgen?

 
Enigma
29.10.2023 um 18:10 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: sTm
Postings: 196

Ich liebe Lebensmittel
Stilles Wasser, oder wenigstens medium wäre eine starke Verbesserung.

Wie man lecker in den Zusammenhang mit dem angebotenen Currywurst Fiasko schreiben kann.
Da hat Dr. Brinkhoff vielleicht die Finger im Spiel gehabt. :)
Es gab ja keine Sauce, sondern nur Wasser, vermutlich mit Wasserfarben angerührt.

Es könnte so einfach sein.
Der Pizzamann ist ja auch kein besonderes
Highlight, sondern solide.
Eigentlich müsste man sich da als Caterer dumm und dämlich verkaufen. Stattdessen ist da nie was los, weil es einfach nur mies.







 
[CR]Locke
29.10.2023 um 18:30 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: County Rangers
Postings: 92

Theke wie immer prima . Heut morgen hätte man allerdings ne Industrie-Kaffeemaschiene die 5 L in der Minute schafft gebraucht :-).
Interessant das es bei der Currywurst ein halbes Brötchen gab , anscheinend ist bei mir dann schon die Inflation eingetreten und wurde ersatzlos gestrichen .
Pizza war so lala .
Hauptsache der Biernachschub lief .
 
sEIGu
29.10.2023 um 18:50 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: BUSN
Postings: 1741

Keep talking
Ohne Mampf kein Kampf.

Mich hat weder Pizza, noch Currywurst, Wedges und Frühstück überzeugt.

Die Brötchenpreise sind sehr fair, der Rest passt für mich gar nicht. Wedges Matsch, das halbe Brötchen zu den vier Scheiben Currywurst und dann 4 Euro? Der halbe Hahn z.b. war prima, weiß nur nicht wo UltraP den her hatte. Pizzamensch hatte meine Zwiebeln vergessen und die dann auf Nachfrage einfach oben drauf geworfen. Hätte man eigentlich zurückschicken sollen.

Ist aber Jammern auf hohem Niveau. Man kann immer für faires Geld satt werden.
__________________
sEIGu
Altherren [ˈjuːniən]
 
Stormiii
29.10.2023 um 19:41 AntwortBenutzerprofilNachricht senden

NEW

Clan: Gamesession Hannover
Postings: 3

Alles in allem echt gut!

Hallengastro war etwas teuer für das was sie geboten hatten.

Was an der Theke noch gut gewesen wäre, wäre wenn es Wasser ohne Kohlensäure gegeben hätte. Ich muss echt sagen, dadurch das es an der Theke gefühlt nur kohlensäurehaltige Getränke gab, hat das etwas auf den Magen geschlagen.

Sonst echt top!
 
Irish-Bstard
29.10.2023 um 20:45Editiert von Irish-Bstard - 29.10.2023 um 20:46 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Hürth führt!
Postings: 12

Preisleistung: Ich vergleiche gerne mit anderen Events und nicht mit den Vorjahren, daher:
Top. Preisleistung stimmt, man hat an keiner Stelle das Gefühl "über's Ohr gehauen" zu werden.

Preise für Bier und Frühstück sind sehr fair.
Insbesondere der Preis für's Weizen ist super.

Die Pizza ist bei ihrer Größe für 6,50 noch im guten Mittelfeld.

Ich war positiv von den Falafel im Bistro überrascht, und waren ne gute Alternative zum üblichen "Fastfood". Über den Burger kann ich nichts sagen. Die Currywurst und Wedges haben für den Preis satt gemacht und waren ebenfalls im Mittelfeld.

Gute Laune, Freundlichkeit und ein nettes Lächeln bekommt man an der Theke, im Bistro und sogar beim Pizzastand.
Fand ich positiv. :-)

Könnte ich mir was wünschen, hätte ich gerne eine Alternative zu Pommes und Pizza im Bistro. Ne Reis- oder Nudelpfanne wären beispielsweise geil und lassen sich ebenfalls gut in Wärmebrücken unterbringen. Auch der Fast-Food-Charakter wäre gegeben. ;)
 
[GG]Rechen
29.10.2023 um 20:47 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Gartengeraete
Postings: 30

Die Pizzabäcker-Crew war wie jedes Jahr charmant überfordert und unkoordiniert. Die Pizza-Produktion scheint nicht unbedingt mit den aufgegebenen Bestellungen zusammenzuhängen. Das ist eher so eine Art Pizza-Ofen-Lootbox, wo zufällige Pizzen rauskommen und dann wird geschaut, ob zufällig irgendjemand eine der Sorten bestellt hat. Ich habe zeitweise 11 fertige Pizzen liegen sehen, während eine ganze Schlange auf ihre bestellten Pizzen gewartet hat. Geschmacklich und preislich alles prima. Ich finds halt nur erstaunlich, dass die nach all den Jahren noch immer nicht eingespielt sind.

Frühstück war völlig okay, Billig-Brötchen und Fertig-Rührei dazu, Preis OK. Finde ich besser als Premium-Brötchen für 4,00.

Theke hat wie immer großartig funktioniert und total nett!


Bierpreis 2 EUR ist fair. Wasser 1,80 finde ich lächerlich überteuert.

 
[sTm]Slaver
29.10.2023 um 21:04 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: sTm
Postings: 6

Die Pizza ist wieder deutlich besser geworden und war echt lecker. Preis/Leistung ist noch gerade so ok.

Der Hallencaterer gibt sich einfach keine Mühe und es schmeckt einfach nicht. Preis/Leistung will ich gar nicht von Reden. Currywurst war eine Frechheit und die Wedges auch. Burger habe ich bei anderen gesehen, nennt es doch bitte nicht Burger....

Was ich allerdings sehr schwierig finde ist das Verbot etwas mit reinzunehmen, was eben von keinem Angeboten wird und irgendwie Standard ist, HARIBO und Chips zum Beispiel. An der Theke, die wie immer eine gute Arbeit gemacht hat, gab es nur Twix, Bounty, Mars & Knoppers. Ich esse nunmal keine Schokolade. Und Samstag gegen 20 Uhr gab es nur noch Mars und das wars dann. Also werde ich beim nächsten mal wieder selber tätig.
 
[~X~]ruNe
29.10.2023 um 21:40 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Xeno-Project
Postings: 195

Butter ist Liebe, Butter ist Leben.
Pizza letztes Jahr schon eine wall of text geschrieben, gilt auch jetzt wieder. Finde die könnten die ruhig auf 6 Euro erhöhen und die Beläge dafür billiger. Nen Euro für einen halben Pilz oder fünf Zwiebelringe ist lächerlich. Margherita auch dieses Jahr wieder bang for buck.
Dass die Frau immer noch da vorne sitzt und "1x2+4" auf einen Zettel schreibt, ich weiß ja ned. Wie unnötig schwer es sich diese Leute machen. Und das, wo da in der Halle Dutzende hauptberufliche Prozessoptimierer rumrennen.

Caterer nunja. Irgendwann um Mitternacht lief jemand mit einer Schale Currywurst rum, die wirklich bis zur Kante voll war. Das waren dann auch legitime vier Euro. Das halbe Brötchen ist ein Witz.

Das nicht existente Snackangebot und das gleichzeitige Snackschmuggelverbot stehen in einem krassen Missverhältnis. Wie schwer kann es sein, in der Metro ein paar Tonnen Haribozeug und Chips zu holen? Vor allem nachdem das Jahr für Jahr für Jahr hier angeprangert wird. Die Big4 der Mars-Kette als einziger "Snack" hat was von Schulcafeteria 1996. Und selbst die hatte noch KitKat.

Theke wie immer legendär.
 
[SEG] Snaky.xeno
29.10.2023 um 21:56 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Second Generation
Postings: 370

"in der Metro ein paar Tonnen Haribozeug und Chips zu holen?"
hm Daniel, zumindest bei den Chips fallen mir zwei Dinge ein die schwierig werden könnten: pro Tonne Chips eine halbe Tonne Plastikmüll der überall rumfliegt nur nicht in den bereit geestellten Mülltüten.
Investition von 100 Saugrobotern, um die Krümel überall weg zu machen, weil alle "sorgsam" ihre Chips gegessen haben.

Bitte bedenkt auch, wenn Tonnenweise Zeug gekauft wurde (MHD), dass dann nicht verkauft wurde, was damit machen? An die Tafel stiften und die Ausgaben als Minus verbuchen? Muss jeder vom Team 10 Tüten Chips zum EK kaufen, dass es wieder passt? Ich finde alles nicht so einfach und vor allem Luxusprobleme. Aber die Auswahl an die heutige Zeit angepasst, ist sicher möglich ;)


 
[~X~]ruNe
29.10.2023 um 22:22Editiert von [~X~]ruNe - 29.10.2023 um 22:23 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Xeno-Project
Postings: 195

Butter ist Liebe, Butter ist Leben.
50 Cent Pfand auf Chipstüten :D
Ja, Müll ist ein Argument. Keine Ahnung, es wird da sicher erprobte Massenveranstaltungssnacks geben. Würde mich mal intressiern, was die Halle so anbietet, wenn Bülent Ceylan auftritt. Gibbet dann auch nur Mars und Bounty?
Ist einfach sehr lieblos. Und ich kann jeden verstehen, der sich was mit reinnimmt. Da muss man von einem "Hallencaterer" mehr erwarten. Das ist ja nicht das junien-Team, das den Einkauf tätigt. Dass so Kram abläuft, nungut... Bier und Currywurst laufen auch ab (Ersteres nur hypothetisch :D )
 
[SEG] Snaky.xeno
29.10.2023 um 23:07 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Second Generation
Postings: 370

Ich glaube schon, dass die Dinge an der Theke vom Team Junien eingekauft werden? Also Süßkram, falls nicht, hast du natürlich recht, vor allem bei 033 :)
 
PoBacke
29.10.2023 um 23:22Editiert von PoBacke - 29.10.2023 um 23:23 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: BUSN
Postings: 618

geilste.wav
[~X~]ruNe hat folgendes geschrieben:
.. Da muss man von einem "Hallencaterer" mehr erwarten. Das ist ja nicht das junien-Team, das den Einkauf tätigt..

Dieses. Der Hallencaterer will oder kann sein Angebot einfach nicht erweitern/verändern. Seit immer. Manche Leute wollen einfach kein Geld verdienen. Ich ignoriere den.

Theke: 5 Sterne. Brilliant. Immer wieder gern.
Pizza: Fand ich geschmacklich voll in Ordnung. Geliefert wie bestellt.
__________________
PoBi
Altherren [ˈjuːniən]
 
[GG]Laubsauger
30.10.2023 um 08:21 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Gartengeraete
Postings: 56

Theke: Alle waren sehr freundlich.
Wasser ohne Kohlensäure wäre top.(Ungekühlt wäre dann Premium)
Erweiterte Snackauswahl wäre auch gut.(Chips, Gummizeug, Kekse...)Vielleicht einfach mal vorher eine Umfrage machen und dann entsprechend einkaufen.

Pizza: Dieses Jahr war die Truppe bei meinen 2 Pizzen echt gut organisiert, hat mich überrascht. Geschmack und Belag finde ich seit Jahren stabil gut.

Caterer:
Frühstück - nicht genutzt.
Rest - Aus Erfahrung kaufe ich nur noch kurz nach Verkaufsstart, dann ist das Zeug genießbar.
Ich finde gut, dass der Palette etwas erweitert wurde(Fisch, Falafel).
Mein Burger und die Currywurst waren lecker. Die Kartoffeln liegen da halt immer, wer da ein knuspriges Produkt erwartet sollte sich hinterfragen.
 
{[b2Punish]}
30.10.2023 um 10:30 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: [SaK] (Skill ausm Kaff)
Postings: 39

Theken und Bedienpersonal wie immer Tiptop.

Pizza:
War für mich ok. Hatte aber nur Margaritas. Für den Belag war ich zu geizig.

Caterer:
Hatte ich glaub ich letztes Jahr oder so schon mal geschrieben. Der hat mir mal wieder ordentlich der Darm zerfleddert und es gan feinste Blähungen sowie Dünnpfiff wie man ihn nur in Hagen bekommt. Ich hatte auch nur nen „Hotdog“ und diese „Nuggets“
War vermutlich eh alles Fertigzeug aus der Dose. Das liegt halt alle zu lange rum und ist dann mmn nicht mehr lecker.
Was oben einer geschrieben hat fänd ich auch geil. Irgend ne Nudel oder Reispfanne. Das hält es auch besser aus wenns mal länger liegt.
Vielleicht einfach mal nen Asiaten da hinstellen, der noch n paar crosse Frühlingsrollen verkauft. Der würde reich werden.

Frühstück ist wieder was anderes, wobei ich dieses Jahr immer nur Brötchen hatte. Da kann man auch nicht viel falsch machen.

Und ich schließe mich denen an die den Bann an mitgebrachtem Süsskram dieses mal ernst genommen haben. Ich hab am Samstag nur noch n läppischen Marsriegel abbekommen. Hätte mir gewünscht, dass man da dann schon eine erweiterte Auswahl an Standard fressalien anbietet. Keine Chips, keine Kekse weit und breit. :/
 
d3mi
30.10.2023 um 11:12 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: ami
Postings: 5

Also die Brötchen waren super, auch vom Preis-Leistung-Verhältnis her. Viel weniger zahle ich in unserer Betriebskantine auch nicht.

Die Pizzen waren in Ordnung, sowohl geschmacklich als auch preislich. Insbesondere wenn im Verhältnis 5 Nürnberger beim Caterer für 4,50 EUR zu bekommen waren, was ich vollkommen überzogen finde.

Die Preise für die Getränke fand ich super! Ich habe mit wesentlich teureren Preisen gerechnet und entsprechend sicherheitshalber welche ins Auto gepackt, um im Zweifelsfall regelmäßig nach draußen zu gehen und auf dem Parkplatz etwas zu trinken.

 
[DLW]Hoeni
30.10.2023 um 11:20 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: DauerLANdWars
Postings: 615

Insgesamt Gut - und wie jedes Jahr ein ‚von bis‘.
Theke: unübertroffen. 11 von 10 Punkten. Danke :). Bier kalt, Limo auch, Kaffee machte wach, sonst leider eher ein funktionsgetränk. Das reicht mir.
Caterer: Brötchen, Rührei - nehm ich da zwei mal zu mir, beim Rest gönne ich mir was anderes. Aber das kann er und freundlich war es auch. Da der Rest leider nichts taugt und auch die Preise beim rest absurd waren tw. - ne 3.
Pizza war gut, bei mir die richtige, Preislich bei so einem Event vertretbar und flott war es auch. Nen knappes Gut.

Insgesamt: es passt. Und so lange ich einmal den landmann draußen bei dem sauwetter anmachen konnte, reicht mir auch das und es ist fair für alle.
__________________
Ich hab mal bei der ju:nien Duschcontainer bestellt.
Und so.
 
Warhammer
30.10.2023 um 12:15 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: OSL
Postings: 39

Theke Top wie immer
Pizza dieses mal gefühlt deutlich besser
Hallengastro wird immer schlechter , paar Sachen probiert ... Macht es frisch und alles ist gut (bei den Preisen kann man das erwarten finde ich ) . Dieses lauwarme zähe Zeug möchte niemand haben ... Positiv war die Freundlichkeit

__________________
...ist es das was ihr hören wolltet ,
das wir hirnlose schläger sind ...
 
-=FC=- X-Cite
30.10.2023 um 21:39Editiert von -=FC=- X-Cite - 30.10.2023 um 21:39 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: -=Fight Club=-
Postings: 1221

Farrokh Bulsara AKA Freddie Mercury
Bei der Bewertung tue ich mich jedes Jahr irgendwie schwer. Hier müsste man Theke vom Rest trennen für ne faire Bewertung :D

Rein für die Theke ne ganz klare 11 von 10.
Preise absolut in Ordnung, die Jungs und Mädels an der Theke wie immer super freundlich, da geht man gerne seinen Stoff holen.

Aber beim Caterer läuft's irgendwie nie rund. Die Leute waren zwar motivierter als die Jahre zuvor, aber Preis-Leistung waren meiner Meinung nach nicht dolle.
7,50 € für ein wenig Rührei (was zugegeben aber lecker war) und 5 eiskalte Nürnberger fand ich ein wenig happig. Die Brötchen aber okay, alles andere hab ich nicht probieren wollen nach desaströsem Feedback anderer vor Ort. Insbesondere für die "Currywurst" ^^

Pizza war am ersten Abend super, am Samstag triefte sie aber irgendwann vor Flüssigkeit und Fett, war teilweise zu kurz drin und lapprig, Belag wurde irgendwann fast komplett eingespart. Jedenfalls war bei mir fast nur noch mehr Tomatensoße als Käse drauf.
War aber ggf. auch einfach davon abhängig, wie viel grade los war und die Pizzabäcker somit unter Stress standen.
Geschmacklich aber ne solide Pizza, Preis war okay, von der Größe hätte die gerne aber ein wenig größer sein können damit man auch satt wird.
Die Pizzabrötchen die es irgendwann mal gab hätte ich auch wieder gefeiert, die waren echt top, wenn auch komischer Weise teurer als die Pizza bei gleichem Wareneinsatz :D
__________________
Gott sei Dank man, gibt's ne Pumpgun!
 
IneX
30.10.2023 um 21:47 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: zooomclan
Postings: 41

Ein Avatar vorhanden
== Catering ==

Pizzamann
  • Abwechslungsreichtum: 75/100
  • Service: 40/100 (aber besser dieses Jahr)
  • Liebevolle Zubereitung: 50/100
  • Qualität: 80/100 (Qualitätssteigerung dieses Jahr)
  • Preis/Leistung: 85/100
  • Digitalisierungsgrad: 0/100 (weder Order noch Pay)


Bistro / Hallencaterer
  • Abwechslungsreichtum: 55/100
  • Service: 85/100 (kaum Wartezeit)
  • Liebevolle Zubereitung: 20/100 (eher do-it-yourself)
  • Qualität: 15/100 (Traurig aber wahr)
  • Preis/Leistung: 10/100 (Zu teuer für Qualität)
  • Digitalisierungsgrad: 0/100 (weder Order noch Pay)


Bar (Team ['ju:nien])
  • Abwechslungsreichtum: 70/100 (Abzug für kein Redbull + Fanta mehr Sonntagmorgen)
  • Service: 100/100
  • Liebevolle Zubereitung: 100/100 (Schwungvolles, blitzschnelles Flaschenöffnen)
  • Qualität: 100/100 (Sind ja Standardprodukte ;-) )
  • Preis/Leistung: 80/100 (Wird auch immer teurer)
  • Digitalisierungsgrad: 0/100 (weder Order noch Pay)


GESAMT : 54/100

__________________
ich finde ihr seid alles kranke kinder -- zorg.ch | Präsident
 
-=FC=- Tyler Durden
30.10.2023 um 21:58 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: -=Fight Club=-
Postings: 216

Ich kann mich weitestgehend meinen Vorrednern anschließen und appelliere aber extra nochmal für die Einführung von bargeldlosem Bezahlen. Das gilt für Theke, Pizzabäcker und Hallencaterer. Es gibt mittlerweile bei diversen Banken Leihgeräte. Man muss also nichts extra für das Wochenende anschaffen. Vielleicht könnt ihr da den Jungs und Mädels irgendwie unter die Arme greifen. Ist ja eigentlich auch in deren Interesse, da das den Absatz steigern sollte. Bargeld Gewurschtel ist halt irgendwie nervig.^^ Das brauche ich persönlich nur noch für unseren Bäcker ausm Nachbarort, der mit seiner Karre zweimal pro Woche über die Käffer fährt und halt einmal im Jahr für die Junien. :D Und mit dem Digitalisierungsniveau des Bäckers will ich euch eigentlich gar nicht in einem Satz nennen wollen.:D
__________________
http://www.fightclub-clan.de/
 
[GG]Laubsauger
30.10.2023 um 22:30 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Gartengeraete
Postings: 56

+1 für zahlen mit Karte!
 
[ Antwort erstellen ]
· impressum · nutzungsbedingungen · datenschutz · DOTLAN © 2002-2018 by Griffon · Design by ['ju:nien] ·