.party

28. Okt 2022 - 30. Okt 2022
666 806
Sitzplätze :
666
angemeldet :
806
bezahlt :
666
verfügbar :
0

.forum

.buddyliste [0/0]

  • Du musst eingeloggt sein um die Buddyliste zu nutzen.

.login

Forum > Bewertung: Multimedia / Beamer / Stream XXIV

Umfrage: Bewertung Multimedia / Beamer / Stream XXIV
Sehr gut
17 25,76%
Gut
37 56,06%
Befriedigend
8 12,12%
Ausreichend
2 3,03%
Mangelhaft
1 1,52%
Ungenügend
1 1,52%
Insgesamt:
66 Stimmen

Allgemein >> Feedback 2022 > Bewertung: Multimedia / Beamer / Stream XXIV
Antwort erstellen
Autor Thema: Bewertung: Multimedia / Beamer / Stream XXIV
KickASS
29.10.2022 um 22:11 AntwortBenutzerprofilNachricht senden

NEW

Clan: Team Junien
Postings: 4386

Gooby pls staph skrurptink!
Bewertet hier bitte das Thema Multimedia nach dem Schulnotensystem und schreibt bitte auch ein paar Sätze wie ihr zu der Bewertung gekommen seid (natürlich positiv wie negativ).
__________________
KickASS
Multimedia
Team [ˈjuːniən]


 
[LaWa]|R3dMa0|
30.10.2022 um 14:18 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: LAN-Club Warstein
Postings: 1005

III
Tolles Intro, müssen wir aber nochmal in Ruhe würdigen (der Ton war traditionell manchmal unverständlich).
__________________
http://www.la-wa.com | http://sci.photos
 
[SEG] Snaky.xeno
30.10.2022 um 16:21 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Second Generation
Postings: 282

Intro super, Ton vom Rentner-Team auf der Couch war quasi nicht verständlich in der Halle.
Ansonsten, wenig Durchsagen dieses Jahr und Multimedia-Stand gefühlt weniger besetzt als sonst? Aber war ok.
 
[z]Mopedchef
30.10.2022 um 17:29 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: zooomclan
Postings: 7

Hatte das Gefühl Mirta kam weniger als sonst auf dem Beamer.
 
Alturiak
30.10.2022 um 23:03 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Rabimmel
Postings: 31

Unaufdringlicher als die letzten Male, ich fand's gut so.
 
Reni
31.10.2022 um 13:01 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Kein Clan
Postings: 4

~~ BEUTE! ~~
Die Akkustik beim Intro war jetzt nicht so gut. Habe kaum was verstanden.

Anonsten war alles ok.
 
RaM|brandenburgerin
31.10.2022 um 13:08 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Rent a Mercenary
Postings: 37

All hail to the Steam-Pug
ich mach mir richtig sorgen, wenn der sound beim intro mal von allen plötzen aus gut zu hören ist. dann fällt uns bestimmt der himmel aufn kopf...
Reni hat folgendes geschrieben:
Die Akkustik beim Intro war jetzt nicht so gut. Habe kaum was verstanden.

Anonsten war alles ok.


spaß beiseite: ich fand die alten videos, die im 'hintergrund' liefen, richtig gut. Sound war ok, aber ich denke, das beschallen der halle ist nicht der einfachste task. download-zeiten waren der hammer!

 
|FAT|Punisher
31.10.2022 um 20:11Editiert von |FAT|Punisher - 31.10.2022 um 20:12 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Fabulous Attorneys of Torture
Postings: 16

Ton beim Intro war unterirdisch, hab quasi nix verstanden. Schien mir, als würden die Mitten völlig fehlen, nur Bässe und Höhen? Hab's mir aber natürlich runtergeladen, fand es super wie immer. :D
Ich fand es sehr angenehm, nicht so oft durch laute Videos gestört zu werden. Mehr Mirta mit dezenter Lautstärke wäre aber auch sehr angenehm. :D
 
-=FC=- Tyler Durden
31.10.2022 um 21:16 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: -=Fight Club=-
Postings: 193

Das Intro hat mir insgesamt sehr gut gefallen. Das war teilweise schon schwächer. Dieses Mal wieder top.
Schade war aber tatsächlich, dass man die Ausschnitte des Rentner-Duos überhaupt nicht verstehen konnte.
Hab auch vergessen mir den Trailer zu ziehen. :( Hätte das gerne im Nachhinein nochmal angehört.
__________________
http://www.fightclub-clan.de/
 
[~X~]Sigm@
31.10.2022 um 21:19 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Xeno-Project
Postings: 1930

LeGrandeBleu
Intro war wieder cool - ich find's toll, wenn auch die "alten" bzw. ehemaligen Orgas mit eingebunden. Aber gerne auch mehr von den aktuellen. :)

Ansonsten, alles okay auf dem Beamer.
Vielleicht mal eine würdige Nachfolgerin für Mirta finden? Sie darf natürlich auch weiterhin gezeigt werden, ist aber langsam "ausgelutscht" ;)
 
cavinho
31.10.2022 um 22:31 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Maerkische Kuemmel Spieler
Postings: 18

Wuhaaa
Eigentlich alles Knorke, nur war zu wenig Mirta zu sehen. Hatte das Gefühl das die Hälfte des Saales mal wieder andere Möpse sehen wollten als die ihrer Mutter.
 
[f4il]Maynard
01.11.2022 um 12:26 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: set Sail for [f4il]!
Postings: 7

Schließe mich den anderen Spaten hier an: Zu wenig Mirta

Insgesamt fand ich es recht laut von den Durchsagen / Videos. Vielleicht brauche ich aber auch nur nen besseres Headset...
 
[f4il]Onkel_Boo
02.11.2022 um 14:29 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: set Sail for [f4il]!
Postings: 281

Das was Maynard sagt. Mirta zu wenig und zu laute Durchsagen. Beim Spielen etwas nervig, sorry.
Das Intro war mal wieder Spitzenklasse!
__________________
Wer die Millionen nicht ehrt, ist die Milliarde nicht wert.

Rainald Grebe
 
IneX
07.11.2022 um 22:23 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: zooomclan
Postings: 29

(-) ZU - WENIG - MIRTA !!!!!1!!
(-) Intro konnte vergangenen Kreationen nicht das Wasser reichen - dennoch herzlichen Dank für das Engagement & Unterhaltung
(+) Junien-TV / Streams via Intranet war genial
__________________
ich finde ihr seid alles kranke kinder -- zorg.ch
 
sEIGu
09.11.2022 um 22:52 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: BUSN
Postings: 1711

Keep talking
Man merkt schon, dass die neuen Kollegen das Thema "Multimedia" auf ein neues Niveau gehoben haben. Der Trailer war technisch gut und Dank Gerald, Marc und Thorsten großartig. Ja, uns (Pobi, Hotkey, sEIGu, habe ich jemanden vergessen?) hat es viel Spaß gemacht, neben der Idee für "Orgas im Ruhestand" auch wieder aktiv an den Dreharbeiten teilzunehmen. Warum der Ton bei mir im Keller so dermaßen verreckt und abgesackt ist, kann ich nicht verstehen. In den Previews war er gut, in der Halle in der Tat nicht zu verstehen. Man muss aber auch wirklich sagen, dass das ein uraltes Problem in der Halle ist und wohl nur durch infernalische Lautstärke zu kompensieren ist. Da hat die Stadthalle Hagen wohl das gleiche Problem wie Gruga und Westfalenhalle.

Mich persönlich stört das laute Gedöns morgens. Von mir aus zu wenig Mirta (was Sigm@ sagt - ausgelutscht!), aber es muss gerade am Morgen nicht so laut sein. Da will ich in mein Brötchen beißen, in Ruhe die Zeitungen lesen, Rot gegen Grün die Ergebnisse abholen (Verdammt, wieder vergessen am Server den Autoshutdown um 02:00 zu deaktivieren!) und den leichten Kater genießen.

Jammern auf hohem Niveau.
__________________
sEIGu
Altherren [ˈjuːniən]
 
Der_Hexer
09.11.2022 um 22:56 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: sTm
Postings: 16

Wäre es denn eine Option das Video auch gleichzeitig ins Netzwerk zu streamen, so dass man sich ggf. den Ton über den eigenen Rechner anhören kann, um die schlechte Akkustik zu kompensieren, wenn man will.
 
[~X~]Sigm@
10.11.2022 um 11:24 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Xeno-Project
Postings: 1930

LeGrandeBleu
Der_Hexer hat folgendes geschrieben:
Wäre es denn eine Option das Video auch gleichzeitig ins Netzwerk zu streamen, so dass man sich ggf. den Ton über den eigenen Rechner anhören kann, um die schlechte Akkustik zu kompensieren, wenn man will.


Die Monitore sollen ja eigentlich aus sein und die Aufmerksamkeit - wie im Kino - auf der "Leinwand" liegen. :)
 
Der_Hexer
10.11.2022 um 11:52Editiert von Der_Hexer - 10.11.2022 um 11:53 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: sTm
Postings: 16

[~X~]Sigm@ hat folgendes geschrieben:
Die Monitore sollen ja eigentlich aus sein und die Aufmerksamkeit - wie im Kino - auf der "Leinwand" liegen. :)


Spricht ja nichts gegen den Monitor auszumachen und nur die Kopfhörer (halb) aufzusetzen während man auf die Leinwand guckt.
Es war die letzten Jahre immer (phasenweise) sehr schwer bis unmöglich die Videos zu verstehen.
Werfe mal die Frage in den Raum, ob das dann nicht Perlen vor die Säue ist, wenn es ein lauter Stummfilm ist. Ich fand's immer schade, wenn man das Video nicht verstehen konnte. Und ich sehe halt nicht, dass es über die Akustik regelbar ist, also brauchst es aus meiner Sicht mal andere Ansätze.

Edit: Und über die letzten Jahre habe ich/haben wir in verschiedenen Bereichen der Halle gesessen und es war jedes Mal Käse... :-(
 
KickASS
10.11.2022 um 12:21 AntwortBenutzerprofilNachricht senden

NEW

Clan: Team Junien
Postings: 4386

Gooby pls staph skrurptink!
Der_Hexer hat folgendes geschrieben:
Wäre es denn eine Option das Video auch gleichzeitig ins Netzwerk zu streamen, so dass man sich ggf. den Ton über den eigenen Rechner anhören kann, um die schlechte Akkustik zu kompensieren, wenn man will.

Da mich das Audio-Desaster dieses Jahr auch massiv gestört hat beim Trailer, habe ich mir hierzu schon ein paar Gedanken gemacht. Diese müssen wir aber sauber prüfen ob wir damit noch die Synchronisation zwischen Bild und Ton sauber hinbekommen.
__________________
KickASS
Multimedia
Team [ˈjuːniən]


 
Der_Hexer
10.11.2022 um 13:19 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: sTm
Postings: 16

KickASS hat folgendes geschrieben:

Da mich das Audio-Desaster dieses Jahr auch massiv gestört hat beim Trailer, habe ich mir hierzu schon ein paar Gedanken gemacht. Diese müssen wir aber sauber prüfen ob wir damit noch die Synchronisation zwischen Bild und Ton sauber hinbekommen.


Die Syncro ist natürlich dann der Hauptfaktor, der es nicht trivial machen wird. Stimme ich zu.
Vermutlich zu einfach mal laut gedacht, aber wenn der Beamer selber auch den Stream abspielt, müssten doch ggf. vorhandene Latenzen so gering sein, dass es keinen Unterschied zu dem Stream an meinem Platz ausmacht, oder?

 
KickASS
10.11.2022 um 14:24 AntwortBenutzerprofilNachricht senden

NEW

Clan: Team Junien
Postings: 4386

Gooby pls staph skrurptink!
Der_Hexer hat folgendes geschrieben:
KickASS hat folgendes geschrieben:

Da mich das Audio-Desaster dieses Jahr auch massiv gestört hat beim Trailer, habe ich mir hierzu schon ein paar Gedanken gemacht. Diese müssen wir aber sauber prüfen ob wir damit noch die Synchronisation zwischen Bild und Ton sauber hinbekommen.


Die Syncro ist natürlich dann der Hauptfaktor, der es nicht trivial machen wird. Stimme ich zu.
Vermutlich zu einfach mal laut gedacht, aber wenn der Beamer selber auch den Stream abspielt, müssten doch ggf. vorhandene Latenzen so gering sein, dass es keinen Unterschied zu dem Stream an meinem Platz ausmacht, oder?

Beim Stream hast du auch Intervalle bei denen ein Client anfängt zu spielen und das sind in der Regel mehrere Sekunden.
__________________
KickASS
Multimedia
Team [ˈjuːniən]


 
[LaWa]|R3dMa0|
10.11.2022 um 15:41 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: LAN-Club Warstein
Postings: 1005

III
KickASS hat folgendes geschrieben:
Da mich das Audio-Desaster dieses Jahr auch massiv gestört hat beim Trailer, habe ich mir hierzu schon ein paar Gedanken gemacht. Diese müssen wir aber sauber prüfen ob wir damit noch die Synchronisation zwischen Bild und Ton sauber hinbekommen.

https://vb-audio.com/Voicemeeter/vban.htm
hat sehr geringe Latenz, aber unkomprimiert hohe Bandbreite; und auch nicht direkt ohne Software abspielbar …
__________________
http://www.la-wa.com | http://sci.photos
 
sEIGu
11.11.2022 um 01:42 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: BUSN
Postings: 1711

Keep talking
Stream parallel ist imho keine Lösung. Man muss mMn Sprache im Video vorher hart in die Kompression schicken und live am EQ arbeiten. Lowcut und im Equalizing auf den Sprachbereich, sprich Mitten und leichte Höhen, konzentrieren. Früher haben wir stumpf mit Lautstärke dagegen gearbeitet.

In der Praxis sieht es leider so aus, dass die Trailer zu Hause am Rechner und TV gut funktionieren, in der Halle (traditioneller Preview ist Donnerstagabend/nacht) trifft man dann auf neue Verhältnisse. Einmal hatten wir externes Beschallungsbesteck dabei (Dirk "Ap0" Appelt müsste da was zu sagen können.), welches infernalisch laut, aber gut verständlich war.
__________________
sEIGu
Altherren [ˈjuːniən]
 
[ Antwort erstellen ]
· impressum · nutzungsbedingungen · datenschutz · DOTLAN © 2002-2018 by Griffon · Design by ['ju:nien] ·