.party

23. Okt 2020 - 25. Okt 2020
666 756
Sitzplätze :
666
angemeldet :
756
bezahlt :
666
verfügbar :
0

.forum

.buddyliste [0/0]

  • Du musst eingeloggt sein um die Buddyliste zu nutzen.

.login

Update Corona 07/2020

Update Corona 07/2020

fyi

Kurz- und Langfassung der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW nebst Anlage.

30.07.2020 08:48
···
17 Kommentare
Misc >> Kommentare > Update Corona 07/2020
Antwort erstellen
Autor Thema: Update Corona 07/2020
GeFoRcE
30.07.2020 um 14:23 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: oPt1k
Postings: 4

;)
Dann macht man ein Hygienekonzept.


 
Kawng Tsamsiyu
30.07.2020 um 19:13 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: [SaK] (Skill ausm Kaff)
Postings: 28

Brinkhoffs desinfiziert ausreichend :D
 
r'geek|LoB
31.07.2020 um 07:48 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: ref'ju:geeks welcome
Postings: 770

Herforder, bitte. (immer diese Neulinge...)
 
Kawng Tsamsiyu
01.08.2020 um 17:39 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: [SaK] (Skill ausm Kaff)
Postings: 28

Neuling :D warst ja nur schlappe dreimal mehr da =P
 
[???] Lamagra
01.08.2020 um 22:31 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: The Questionmarks
Postings: 45

Was genau heißt das nun jetzt? Also... ich meine jetzt nicht Brinkhoff oder Herforder
 
r'geek|LoB
02.08.2020 um 01:22 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: ref'ju:geeks welcome
Postings: 770

Kawng Tsamsiyu hat folgendes geschrieben:
Neuling :D warst ja nur schlappe dreimal mehr da =P


Und nur Schlappe 12 Juniens früher =P
 
[LoRd]Murphy
03.08.2020 um 10:18 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Lamer Or Real Deed
Postings: 16

Egal unter was die ['ju:nien] fällt. Bei den ganzen Beschränkungen wird es keine ['ju:nien], also keine wirklich entspannte.
Ich hab richtig Bock mit dem ganzen Pack zu zocken, zu saufen und zu quatschen, aber unter den Voraussetzungen, wird es nicht wirklich schön, sondern nur angespannt.

Jungs, verschiebt unsere geliebte ['ju:nien] aufs nächste Jahr oder auf eine Zeit, wo wir wieder gemütlich zusammensitzen können, ohne große Beschränkungen. Auch gern in den März/April nächstes Jahr.

Wie ihr es mit dem bereits gezahlten Geld mach ist mir lachs. Die coolste Lösung wäre den Überschuß in den Funpark der nächsten zu stecken. Dann haben alle was davon.

Das allerwichtigste ist: Es wird eine nächste letzte geben!!
__________________
95% aller Gewaltdelikte geschehen innerhalb von 24h nach dem Genuß von Brot.
 
r'geek|LoB
03.08.2020 um 15:15 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: ref'ju:geeks welcome
Postings: 770

Ich frage mich immer, wo die Überzeugung herkommt, dass nächstes Jahr (oder gar "März/April") alles im Normalzustand sein sollte. Es hat sich absolut null an den Rahmenbedingungen geändert:
* Weltweite Pandemie
* Kein Impfstoff
* Kein Medikament

Das einzige, was sich ändert, sind exponenziell steigende Fallzahlen. Eine Durchseuchung/Herdenimmunität (ohne Impfstoff) würde entweder Jahre dauern, oder unzählige Todesopfer fordern.

Ich würde mich eher damit anfreunden, dass wir bis auf weiteres eben diverse Einschränkungen als normal ansehen müssen und werden.

Aber das ist nur meine Meinung.
 
Barbiekuh
04.08.2020 um 03:50 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: -RTC- Retirement Crew
Postings: 51

BBQ
Es ist mir zu umständlich, die letzten beiden Redner in einem Post zu quoten.
Liest eh keiner genau. Also die Kurzform.

@[LoRd]Murphy:
Deinen Post könnte ich unterschreiben. Bis auf die Terminangabe einer nächsten Junien. Die ist aus meiner Sicht gänzlich offen. Eine Oster-Junien wäre mal wieder toll. Sehe ich aber nicht.

@r'geek|LoB:
Da stimme ich gänzlich zu.

@Alle:
Wie seht Ihr das mit der Kohle, die wir für die Junien vorgelegt haben? Das sollten 666 Meinungen sein.

Meine Meinung:
Überlegt Euch zusammen "was Sinnvolles". Das Junien-Team wird Ausgaben gehabt haben in Erwartung, dass die Junien 2020 stattfindet. Und das war sicher nicht einfach so ausgegeben, sondern in unser aller Interesse investiert. Das werden auch in Summe nicht nur "paar zwölf Euro" sein, das ist vermutlich viel mehr. Diese Ausgaben können meiner persönlichen Meinung nach aus den Überweisungen gedeckt werden.
Na super, dann bleibt da ja noch was übrig, weil die Stadthalle (hoffentlich!) aufgrund der Situation nicht (vollständig?) bezahlt werden muss!
Was da an Kosten insgesamt angefallen ist, und wie das anteilig auf ein Junien-Ticket heruntergebrochen würde, davon haben wir alle noch nichts gelesen...
Und jetzt bin ich wieder bei [LoRd]Murphy's vorletztem Post ganz dabei - es könnte in den Fun-Park investiert werden.
Oder es gibt für 2020-Bucher einen Rabatt bei der nächsten Junien.
Oder garantierte Plätze auf der nächsten Junien für 2020-Bezahler, so sie denn zeitlich an dieser nächsten letzten Junien teilnehmen können/wollen/dürfen.
Oder eine Mischung daraus.

Aber darüber muss diskutiert werden!
Vielleicht kommt sogar jemand auf die Idee, wegen Nicht-Vertragserfüllung zu klagen - das geht. Nein, das macht überhaupt keinen Sinn, alleine einen Anwalt nur anzuschauen ist teurer als eine Junien-Überweisung. Was ein Quatsch! Kann aber passieren.

Was meint denn Ihr?
Wie seht Ihr die Sache?
Was wollt Ihr denn?

...und kommt mir jetzt nicht mit Maoam!
 
Brandgefaehrlich
04.08.2020 um 19:10 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Kein Clan
Postings: 12

Barbiekuh hat folgendes geschrieben:

Was meint denn Ihr?
Wie seht Ihr die Sache?
Was wollt Ihr denn?


Sinnvoll wäre, erstmal abzuwarten, was offiziell bekannt gegeben wird, anstatt vorzeitig 666 Meinungen einzuholen.
 
[SEG] Snaky.xeno
04.08.2020 um 20:15 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Second Generation
Postings: 254

+1 !!!
 
IntraCardial
04.08.2020 um 20:25 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Zocker Group Siegen
Postings: 783

Intra
Brandgefaehrlich hat folgendes geschrieben:

Sinnvoll wäre, erstmal abzuwarten, was offiziell bekannt gegeben wird, anstatt vorzeitig 666 Meinungen einzuholen.


Naja, 666 Leute dürfen auch gerne eine eigene Meinung haben. Eine weltweite Pandemie diesen Ausmaßes hat schließlich noch niemand von uns erlebt. Also warum sollte der Junien-Staff mehr Informationen oder eine "bessere" Meinung haben als wir?

Ich wiederhole gerne nochmal, was ich an andere Stelle schon geschrieben habe:
Der CNC e.V. als Verein sollte m.E. nach durch uns Gäste unterstützt werden - z.B. in Form der Spende des Eintrittspreises. Gerne würde ich dafür natürlich ein "Transfer" meines jetzt gekauften Sitzplatzes zur nächsten Junien sehen - auch, wenn ich dann den Eintritt nochmal zahlen müssten.

Aber vom jetzigen Standpunkt aus - und das wird sich in meinen Augen in den nächsten 2 Monaten nicht ändern - wäre eine Durchführung der Junien unvernünftig und riskant. Egal, mit welchem "Gesundheitskonzept".

Menschen aus allen Regionen Deutschlands kommen zusammen an einen Punkt, welcher nicht ausreichend belüftet werden kann, um dort dichtgedrängt keinerlei Abstand einzuhalten. Das Virus würde das lieben...

 
r'geek|LoB
04.08.2020 um 20:37 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: ref'ju:geeks welcome
Postings: 770

IntraCardial hat folgendes geschrieben:

Naja, 666 Leute dürfen auch gerne eine eigene Meinung haben. Eine weltweite Pandemie diesen Ausmaßes hat schließlich noch niemand von uns erlebt. Also warum sollte der Junien-Staff mehr Informationen oder eine "bessere" Meinung haben als wir?


+1. Auch wenn ich nicht dabei bin, warum soll reden verboten sein? Evtl. interessiert sich ja der Junien-Staff sogar für die Meinung der Teilnehmer. ;)
 
Mike257
05.08.2020 um 16:25 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: noXonic
Postings: 125

Falls verschoben wird freiwillige Spende mit Vorkaufsrecht für das nächste Ticket.
 
Brandgefaehrlich
05.08.2020 um 18:22 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Kein Clan
Postings: 12

IntraCardial hat folgendes geschrieben:
Brandgefaehrlich hat folgendes geschrieben:

Sinnvoll wäre, erstmal abzuwarten, was offiziell bekannt gegeben wird, anstatt vorzeitig 666 Meinungen einzuholen.


Naja, 666 Leute dürfen auch gerne eine eigene Meinung haben. Eine weltweite Pandemie diesen Ausmaßes hat schließlich noch niemand von uns erlebt. Also warum sollte der Junien-Staff mehr Informationen oder eine "bessere" Meinung haben als wir?



Natürlich darf jeder dazu eine Meinung haben.
Ich schrieb lediglich, es sei unnötig, dass nun jeder schreibt "wenn XY eintritt, bin ich für 123; tritt YZ ein, bin ich für 456; passiert ABC, bin ich für 789", solange es vom Junien-Team keine Äußerung gab. Aktuell ist nämlich alles nur Kaffeesatzleserei.

Wenn Team Junien sich festgelegt hat oder nach Meinungen fragt, kann man sich immer noch äußern.
 
[~X~]ruNe
06.08.2020 um 12:59 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Xeno-Project
Postings: 137

Butter ist Liebe, Butter ist Leben.
Hab schon zu viel dazu geschrieben, lasst die Leut halt mal machen.
Unabhängig davon, wie und ob man nun Eintrittsgelder in Spenden unwandelt oder so, wie wärs mit Shirts? Leute lieben doch Shirts!!1
Lasst von Shirtman ein paar "junien-Retter"-Shirts bauen und verkauft sie für 40 Öcken. Er bekommt seinen Anteil, ihr den Rest, alle sind glücklich.

 
[DLW]PapsT
06.08.2020 um 13:55 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: DauerLANdWars
Postings: 1440

Hi Kids
Wat ich klasse finde das ihr euch alle die Hirne zerbrecht, obwohl vom Team nicht einmal kam das die das Geld benötigen. Das sind alles Gedankenspiele die zu 100% unnötig sind solang nichts klares kommt vom Team. Rettet die Junien bla hier CNC is insolvent blubb... hab ich bisher nichts von gelesen!
Also atmet doch alle mal locker durch die Hose bis was von KickAss, Balu, Spock oder ähnlichem Tastenverklopper kommt...
__________________

 
[ Antwort erstellen ]
· impressum · nutzungsbedingungen · datenschutz · DOTLAN © 2002-2018 by Griffon · Design by ['ju:nien] ·